Landesgartenschau 2028BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt

Erfolgreiches Jahr 2010

Altenburg. Der Förderverein Historisches Friseurhaus kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Nachdem von Januar bis Juni nur nach Voranmeldungen Besuche in unserem Friseursalon möglich waren, konnte Dank unserer "Ein Euro Jobberin“ der Salon für tägliche Besichtigungen geöffnet werden. So hatten wir von Juli bis Dezember 75 angemeldete Führungen, mit den täglichen Besuchern fanden 5678 den Weg in unseren Salon.

 

Das ist ein Super-Ergebnis auf das die Vereinsmitglieder stolz sein können. Zeigt es doch, dass sich unser Salon nahtlos in die Museumslandschaft Altenburgs einfügt.

Neben den vielen Altenburgern haben Interessenten den Weg aus ganz Deutschland und dem Ausland zu uns gefunden. Die weiteste Anreise hatten wir aus den USA, Kanada, Belgien, Holland und Frankreich und unserer Partnerstadt Olten in der Schweiz. Diese Delegation durfte nach dem Empfang im Rathaus, zu nachtschlafender Zeit, uns einen Besuch abstatten. Bei einem gutem Altenburger Bier hatte man dann auch Mut sich die Haare vom Vereinsvorsitzenden ondulieren zu lassen. Der erstaunteste Besucher kam aus Ägypten. Er fragte wieso der Salon „Historisch“ sei? Schließlich sähen bei ihm zu Hause alle Friseursalons so aus.

 

Auch für 2011 haben sich die Vereinsmitglieder viel vorgenommen. So werden wir uns an der Bürgerarbeit beteiligen, um Menschen, die keine Arbeit im 1. Arbeitsmarkt finden eine Perspektive zu geben. Museumsnacht und Tag des offenen Denkmals bleiben Pflichtprogramm. Zum Pauritzerstraßenfest werden wir wieder für die Peter-Escher-Stiftung zu Gunsten krebskranker Kinder Haare schneiden. Unser Ehrenmitglied Peter Escher wird selbst wieder vor Ort sein.

 

Öffnungszeiten über Weihnachten

 

1. und 2.Weihnachtsfeiertag von 11.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet

 

Montag, den 27. 12.2010 geschlossen

 

Dienstag, den 28. 12. bis Donnerstag, den 30.12.2010 von 11.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

 

Mit Hairzlichen Grüßen

 

Peter Müller, Vereinsvorsitzender

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 20. Dezember 2010

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen