BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt

Galaabend für einen guten Zweck

Modeball im „Goldenen Pflug“ – Impressionen einer Frühlingsnacht

 

• ALTENBURG. Der ausdem MDR-Fernsehen bekannte Moderator Peter Escher führte durch Teile des Abends, eineFriseurweltmeisterin offerierte Kostproben ihres Könnens und Schlagerstar Kristina Bach sorgte als Überraschungsgast für eine gehörige ZusatzportionguterLaune.

 

Das waren einige der Höhepunkte jenes Modeballs, der am vergangenen Sonnabend im skatstädtischen „Goldenen Pflug“ über die Bühne ging. Wolfgang Krause und Peter Müller hatten das Großereignis in monatelanger Vorbereitungsarbeit geplant - und die Erwartungen des Publikums waren hoch. Beinahe im Handumdrehen waren die rund 750 Eintrittskarten vergriffen, ein Zeichen dafür, wie sehr diese Form eines gesellschaftlichen Höhepunktes im kulturellen Leben der Stadt gefragt ist. Doch ehe die Unternehmungslustigen, die sich für diesen Ballabend in schicke Roben gehüllt hatten, so richtig dasTanzbein schwingen konnten, genossen die Anwesenden zunächst ein buntes Programm.
Nach der musikalischen Begrüßung durch Torsten Kahle und die Sängerin Anne Maria Schnabel sowie einer Darbietung des Kinderballetts von „Theater & Philharmonie Thüringen“ verfolgten die Ballbesucher die Präsentationen von Brigitte Wildangel, eingangs erwähnter Friseurweltmeisterin, die ihren
Models so manche verblüffende Haarpracht auf die Köpfe zauberte. Auf diesen ersten Teil des Abends folgte der ersehnte Gang zuden nicht nur optisch eindrucksvollen Büffets, auf denen das Team des Ratskellers allerlei kulinarische Köstlichkeiten servierte.
Auftakt für einen weiteren Programmblock war die Überreichung von Spenden an die Peter-Escher-Stiftung für krebskranke Kinder. Aus dem Erlös des Kartenverkaufs waren 8000 Euro zusammen gekommen, Firmen und private Spender brachten gemeinsam weitere 5000 Euro auf, so dass Peter Escher am Ende eine in der Tat beachtliche Summe von sagenhaften 13000 Euro für die Unterstützung seiner ehrenamtlichen Tätigkeit mit auf den Weg gegeben werden konnte.
Und dann übernahm der bekannte Schlagerstar Kristina Bach das Zepter und brach das letzte Eis zu ihren mitreißenden Titeln wurde alsbald die Tanzfläche gestürmt. Im Anschluss setzte die Highlife-Showband die Untermalung vieler weiterer „Bewegungsrunden“ fort.
Die letzten Gäste sollen den „Goldenen Pflug“ erst im Morgengrauen verlassen haben ...  Ralf Miehle

 

Quelle: Osterländer Rundschau vom 25.4.2012

Fotoserien

Galaabend für einen guten Zweck (MI, 25. April 2012)

Fotos: Osterländer Rundschau vom 25.04.2012

Fotograf: Ralf Miehle

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Altenburg
Mi, 25. April 2012

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen