Erfolgreicher Tag des offenen Denkmals 2012

Fast 800 Besucher ließen es sich nicht nehmen zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals auch den historischen Friseursalon zu besuchen. Wer Lust hatte konnte sich im historischen Ambiente die Haare schneiden lassen oder in der ersten Etage einen kleinen Vortrag über die Geschichte der Bohlenstube verfolgen. Da das deutschlandweite Thema in diesem Jahr „Holz“ war, hatte  Frau Nio, eine besondere Geschichte dazu parat.

 

Bei herrlichem Wetter konnte man sich bei Kaffee und Kuchen oder Altenburger Bier und Bockwurst stärken, um die Vielzahl der Altenburger Denkmale besuchen zu können.

 

Da das historische Friseurhaus einen festen Platz in der Altenburger Denkmals- und Museumslandschaft gefunden hat, motiviert  das die Vereinsmitglieder immer wieder aufs Neue sich zu engagieren.

Fotoserien

Erfolgreicher Tag des offenen Denkmals 2012 (SA, 22. September 2012)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Altenburg
Sa, 22. September 2012

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen