Jetzt ist es da: Das Buch „Der Friseur, der den Vögeln lauschte – Eine Spurensuche in Sachen Artur Grosse“ von Herrn Claus Osche

Was lange währt, wird endlich gut! Ein bekanntes Sprichwort, welches gerne verwendet wird, wenn nach einem längeren Zeitraum ein vorzeigbares Ergebnis zu sehen ist. So darf man es auch mit diesem Werk sehen. Wir hatten die Arbeit an dem Buch verschiedentlich angedeutet und auch auf Facebook schon darauf hingewiesen. Wie so häufig und besonders in der gegenwärtigen Zeit, hat es dann doch etwas länger gedauert.

 

Der Förderverein „Historisches Friseurhaus" Altenburg e.V. freut sich, jetzt den Hobby-Historikern, an der Heimatkunde Interessierten, den Besuchern und Freunden unseres Hauses eine kleine Biographie zu Artur Grosse vorlegen zu können. Das Buch bietet zu den bekannten Führungen im Historischen Friseursalon eine wunderbare Ergänzung und gibt dem Leser einen Einblick in das Leben eines Mannes, der weit mehr war als ein einfacher Friseur.

 

Erstmals wird durch den Autor auf 60 Seiten das Lebenswerk und die Geschichte vom Inhaber des Friseur-Salons aus den 20er Jahren ausführlicher vorgestellt, mit

überwiegend bisher unveröffentlichtem Bildmaterial zu seiner leidenschaftlichen Tätigkeit als Naturschützer.

 

Das attraktive, mit Hochglanz Cover versehene Buch ist im DIN A 5 Querformat vom Sell-Heimatverlag gestaltet worden und kostet 9,95 Euro.

 

 

Erhältlich ist es bei:

 

 

Altenburg Tourismus GmbH, Markt 17, 04600 Altenburg

 

Friseur-Salon Peter Müller, Berggasse 44, 04600 Altenburg

 

Friseur-Team Müller, Schmöllnsche Str.7, 04600 Altenburg

 

Historischer Friseursalon, Pauritzer Str. 2 , 04600 Altenburg

 

Schnuphase'sche Buchhandlung, Kronengasse 5, 04600 Altenburg

 

Salon Fröhner, Mühlgasse 1, 04626 Schmölln

 

 

 

Für Online-Bestellungen wenden Sie sich bitte an:

 

Altenburger Tourismus GmbH
E-Mail:     

Homepage: www.altenburger-originale.de

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 07. Dezember 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen