BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt

Sperrung Gabelentzstraße

In der Gabelentzstraße müssen ab Montag, den 25.04.2022 Reparaturarbeiten am Abwasserkanal durchgeführt werden. Da der Kanal mittig der Fahrbahn verläuft, sind die Arbeiten nur unter Vollsperrung des Verkehrs zulässig.

 

Aus diesem Grund wird die Gabelentzstraße in der Zeit vom 25.04.2022 bis voraussichtlich 03.06.2022 für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt. Die Zufahrt für Anlieger ist bis zur Neuen Sorge möglich.

Die Umleitung für diese starkbefahrene Straße ist nicht unkompliziert. So wird der Verkehr in Richtung Innenstadt über die Kanalstraße umgeleitet.

 

Zu diesem Zweck muss die Einbahnstraße Kanalstraße zwischen Johann-Sebastian-Bach-Straße und Wettinerstraße aufgehoben werden. Der Umleitungsverkehr in Richtung Innenstadt wird über Wettinerstraße – Kanalstraße – Johann-Sebastian-Bach-Straße geführt. Die Zufahrt zur Kanalstraße aus Richtung Wettinerstraße wird über eine Baustellenampel geregelt.

 

An der Kreuzung Johann-Sebastian-Bach-Straße/Kanalstraße wird die Vorfahrtsregelung geändert. Der Verkehr auf der Umleitungsstrecke Kanalstraße/Bachstraße wird über eine abbiegenden Hauptstraße bevorrechtigt, der Verkehr vom Kreisverkehr kommend muss diesem die Vorfahrt gewähren.

 

Die Gabelentzstraße wird zur Sackgasse. Die Einbahnstraße in diesem Bereich wird aufgehoben, so dass deren Anlieger sowohl bis zur Neuen Sorge über die Leipziger Straße/Gabelentzstraße einfahren, als auch über diese wieder ausfahren können. Auch diese Kreuzung wird über eine separate Baustellenampel geregelt.

 

Auch die Einbahnstraße in der Fabrikstraße (zwischen Terrassenstraße und Kanalstraße) muss im Zuge der Sperrung und Umleitungen geändert werden, die Fahrtrichtung wird für die Bauzeit gedreht.

 

Im Zuge der Sperrungen wird die Bushaltestelle Gabelentzstraße in die Kanalstraße verlegt, die Bushaltestelle Wettinerstraße/Sparkasse wird um ca. 30 m in Richtung Bahnhof verlegt.

 

In der Kanalstraße entfallen sämtliche Parkmöglichkeiten.

 

Aufgrund des zu erwartenden hohen Rückstaus bitten wir alle Fahrzeugführer um Verständnis und den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.

 

Im Auftrag

Schuhknecht

Straßenverkehrsbehörde

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 21. April 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen