Einladung zum Bundeskongress Stadtentwicklungspolitik

Die städtische Baubehörde lädt alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere Stadträte und in der Lokalpolitik engagierte Menschen, zur Teilnahme am 14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik ein. Er beginnt am Montag, 3. Mai.

Der diesjährige Kongress findet ausschließlich digital statt, die Teilnahme ist kostenlos.

Auch in diesem Jahr werden auf dem Bundeskongress aktuelle Ansätze und Strategien der Stadtentwicklungspolitik diskutiert und so Ideen für eine gemeinsame nachhaltige und integrierte Entwicklung von städtischen und ländlichen Räumen auf nationaler und europäischer Ebene vorangetrieben.
Schwerpunkt des diesjährigen Bundeskongresses wird das fünfzigjährige Jubiläum der Städtebauförderung sein.
Weitere Informationen und Anmeldung unter
https://www.nsp-kongress.de/de/event/14-bundeskongress-nationale-stadtentwicklungspolitik

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Altenburg
Do, 29. April 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Schutzmasken in der Neustadt 7 kostenlos erhältlich
Zur Eindämmung der Corona-Pandemie stellt der Bund den Kommunen kostenlose Schutzmasken für die ...
Inselzoo: Ab Montag, 11. Oktober, kürzere Öffnungszeiten