BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
zum Inhalt

Ab 25. Mai: Meldestelle mit regulären Öffnungszeiten

Die Einwohnermeldestelle und das Gewerbeamt im Johannisgraben 4 kehren ab 25. Mai zu den regulären Öffnungszeiten zurück. Ab dem Dienstag endet auch die ausschließliche Terminvergabe in beiden Bereichen. Die bekannten Corona-Schutzmaßnahmen gelten selbstverständlich weiter, das heißt: Das Gebäude darf nur mit Mund- Nasenbedeckung betreten werden, im Gebäude ist der Mindestabstand von anderthalb Metern einzuhalten.

 

Öffnungszeiten der Meldestelle ab 25. Mai:


Mo, Di, Do, Fr:  8:30 Uhr – 12:00 Uhr
Di zusätzlich: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Do zusätzlich: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

Gewerbewesen ab 25. Mai:        
Mo, Di, Do, Fr: 8:30 Uhr – 12:00 Uhr
Di zusätzlich: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr.

 

Mittwochs sind die Meldestelle und das Gewerbeamt geschlossen.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 18. Mai 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Rege Diskussion übers Verkehrskonzept
Projekt Hofhalten: Perpektiven für Entwicklung der Johannisstraße
Die gute Nachricht passt in die Vorweihnachtszeit: Für das Projekt „Hofhalten“ erhielt die ...