BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Banner am Rathaus werben für Projekte

Wer in diesen Tagen am Rathaus vorbeikommt, hat sie sicherlich entdeckt: Sechs Banner, die den Balkon des altehrwürdigen Gebäudes schmücken. Was hat das zu bedeuten?
Jedes Banner wirbt für ein Projekt, jedes Projekt wird von engagierten Leuten erschaffen, die für sich und andere junge Menschen aus Stadt und Landkreis etwas starten wollen. Initiiert hat das Ganze die kleine NGO FACK (Futurist’s Agency for a new cultural Kick-Off), deren Ziel es ist junge Menschen zu aktivieren. Die Stadtmenschen stellen für die Realisierung der sechs Vorhaben nach Auskunft der Organisation 10.000 Euro, die Kreativgruppe Altenburg am Meer 3.850 Euro, zur Verfügung. Die sechs Vorhaben wurden per Online-Voting aus einer Vielzahl weiterer Vorschläge bestimmt, an dem sich 430 junge Menschen beteiligten.
Bei den auserkorenen Vorhaben handelt es sich um ein Sommer-Turnier (Christoph, 21) einen Kneipp- und Kreativgarten (Jaqueline, 28) einen Fußball-Tor-Store (Lea, 12), um ein Code- und Design Camp (Nico, 20), um „Natürlich Bienen“ (Christoph, 24) und schließlich um darum, die Jugendbibliothek (Winnie, Vincent, Luise und Robert, 17, 18, 17 und 17) zu verbessern („Make Jugendbibliothek great again“).
Die Umsetzung der sechs Projekte hat bereits begonnen, sie sollen bis Ende September 2021 realisiert werden.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 25. Juni 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen