Hauptmann-Straße: Vorfahrtsregelung geändert

Achtung: Heute, 12. August, ist in der Gerhart-Hauptmann-Straße im Bereich der Einfahrt zum Busbahnhof die Vorfahrtsregelung geändert worden. Die vorherige Verkehrsführung hatte in der Vergangenheit insbesondere bei Ortsunkundigen und Fahranfängern zu Verwirrung und Verunsicherung geführt. Im Rahmen einer Verkehrsschau im vergangenen Herbst wurde durch Vertreter der Landespolizeiinspektion, der Stadt Altenburg, der Thüsac und unabhängige Fachleute die Situation betrachtet und eine Änderung der Vorfahrtsregelung beschlossen.
Demnach ist die Gerhart-Hauptmann-Straße nun durchgängig Vorfahrtsstraße, die Ausfahrt aus dem Busbahnhof vorfahrtspflichtig und das bisher vom Lerchenberg kommende Stoppschild vor der Einmündung Busbahnhof wurde entfernt. Die Beschilderung wurde angepasst und der vorfahrtsberechtigte Straßenverlauf mittels Fahrbahnmarkierung gekennzeichnet.
Die Arbeiten wurden bewusst in die Sommerferien gelegt, um das in dieser Zeit geringere Verkehrsaufkommen für die Änderung zu nutzen. Die Änderung der Vorfahrtsregelung wird durch gesonderte Gefahrenzeichen für eine temporäre Zeit gekennzeichnet.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 12. August 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Inselzoo: Neue Schautafeln zu sehen
Informationen zum Winterdienst