BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
zum Inhalt

Gehwegbau in der Turnerstraße

In dieser Woche haben in der Turnerstraße Bauarbeiten begonnen. Auf einer Länge von 140 Metern wird der Gehweg auf einer Straßenseite grundhaft ausgebaut. Das bedeutet: Zunächst werden die alten Gehwegplatten entnommen, neuer Unterbau eingebracht und anschließend Betonpflaster verlegt. Zudem werden einige Bordsteine gerichtet und ein Leerrohr für Kabel mitgeführt. Die Ewa (Energie- und Wasserversorgung Altenburg) wird im Zuge der Maßnahme Reparaturen am Stromkabel durchführen.
Die Kosten für das Gesamtprojekt, das voraussichtlich bis Mitte November dauern wird, summieren sich auf circa 40.000 Euro.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 20. Oktober 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Rege Diskussion übers Verkehrskonzept
Projekt Hofhalten: Perpektiven für Entwicklung der Johannisstraße
Die gute Nachricht passt in die Vorweihnachtszeit: Für das Projekt „Hofhalten“ erhielt die ...