Landesgartenschau 2028BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt

Zoo, Museum, Bibliothek und Seniorenclub öffnen

Die Stadt Altenburg öffnet ab Sonnabend, 27. November, den Inselzoo und das Schlossmuseum. Ab Montag, 29. November, ist in der Stadtbibliothek kontaktlose Ausleihe möglich und der Besuch des Seniorenclubs in Altenburg Nord ist Geimpften und Genesenen gestattet. Die Öffnungen basieren auf den Regelungen der aktuellen Thüringer Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

 

Inselzoo täglich geöffnet
Der Altenburger Inselzoo ist wieder geöffnet. Aktuell sind für den Besuch des Tierparks keine Impf-, Genesenen- oder Testnachweise erforderlich. Es dürfen maximal 100 Besucher gleichzeitig im Inselzoo sein. Das Vivarium bleibt geschlossen. Wo der Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben.
Die Öffnungszeiten: Täglich von 9 bis 16 Uhr (letzter Einlass ist um 15.30 Uhr).

 

Schlossmuseum zeigt Weihnachtsschau
Im Altenburger Schlossmuseum ist ab morgen, 27. November, die Weihnachtsausstellung „Am Anfang war das Spiel. Brettspiele – Geschichte und Gesellschaft spielend entdecken!“ zu sehen. Sie macht die beliebte Freizeitbeschäftigung von den Anfängen in der ägyptischen Antike bis hinein in das digitale Zeitalter zum Thema.
Es gelten die entsprechenden Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, das heißt: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene, die Details der Regelungen, auch was aktuell für Kinder und Jugendliche gilt, können online auf der Homepage des Lindenau-Museums nachgelesen werden:

https://lindenau-museum.de.

 

Stadtbibliothek: Kontaktlose Ausleihe
Ab Montag, 29. November, ist die kontaktlose Ausleihe in der Altenburger Stadtbibliothek möglich.
Ablauf der Ausleihe/Rückgabe:
Konkrete Bestellungen können per Email:
oder telefonisch
(03447) 31 50 58 abgegeben werden.
Ideen und Anregungen kann man sich vorab auch über den „opac“ (Online-Katalog) der Stadtbibliothek
(www.stadtbibliothek-altenburg.de) holen.
Wer keinen konkreten Wunsch hat, für den stellt das Bibliotheks-Team auch gern eine Art Überraschungspaket nach den Interessen der Leserinnen und Leser zusammen. Das Bibliotheksteam vereinbart mit jedem Nutzer dann einen individuellen Abholtermin, an dem die Medien im Treppenhaus bereitstehen. So soll gewährleistet werden, dass sich die Bibliotheksnutzer nicht im Gebäude begegnen.
Bitte den Termin einhalten!
Die Rückgabe von Medien kann ohne Termin über eine Medienbox im Eingangsbereich der Bibliothek erfolgen. Besucher achten dabei bitte auf die geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 26. November 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Mittwoch: Impfen ohne Termin im Rathaus
Der Fachdienst Kommunale Abgaben informiert
Öffentliche Bekanntmachung über die Festsetzung der Grundsteuer A und der Grundsteuer B in der ...