BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
zum Inhalt

Neue Bäume fürs Stadtgebiet

Erfreuliches tut sich derzeit im städtischen Baumbestand: Vielerorts werden Bäume gepflanzt. Ein Einsatzschwerpunkt sind die Naturdenkmäler der Stadt –  Leipziger Straße, Münsaer Straße und Geraer Straße – dort werden in diesen Tagen 15 Linden gepflanzt. Am Stiftsgraben ist eine Zerreiche als Ersatz für die Roteiche, die mit Blick auf die Verkehrssicherheit weichen musste, gepflanzt worden.
An der Wettiner-Straße sind in der Grünanlage zwei Amberbäume gepflanzt worden. Diese Maßnahme verdankt sich einer Spende: Der MDV (Mitteldeutsche Verkehrsverbund) hat für die beiden Bäume eine Patenschaft übernommen.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 17. Dezember 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Oberbürgermeister lädt zu drei Einwohnerversammlungen ein
Altenburgs Oberbürgermeister lädt im Dezember zu Einwohnerversammlungen ein. Sie finden jeweils ...
Fahnenaktion am Altenburger Rathaus: „Nein zu Gewalt an Frauen“