BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 
OB Neumann

Portrait des Oberbürgermeisters

 

Der Oberbürgermeister

Zur Person

Oberbürgermeister der Stadt Altenburg ist seit dem 1. Juli 2018 der im Jahr 1977 in Altenburg geborene André Neumann. Vor der Übernahme seines Amtes war der Diplomkaufmann (FH) in leitender Funktion in der Wirtschaft tätig. André Neumann ist verheiratet und hat zwei Kinder. Kommunalpolitisch ist er seit 2009 in Altenburg tätig. Von 2009 bis zu seinem Amtsantritt gehörte André Neumann für die CDU-Fraktion dem Stadtrat der Stadt Altenburg an und war von 2011 bis 2018 Vorsitzender der CDU-Fraktion. 

 

Zum Amt

Da die Stadt Altenburg den Status einer „Großen kreisangehörigen Stadt“ besitzt, trägt der gesetzliche Vertreter der Stadt Altenburg und hauptverantwortlicher Leiter der Stadtverwaltung Altenburg die Amtsbezeichnung Oberbürgermeister. Der Oberbürgermeister ist unter anderem gesetzlicher Vorsitzender des Hauptausschusses und zudem zuständig für den Vollzug der Beschlüsse des Stadtrats der Stadt Altenburg und seiner Ausschüsse. Der Oberbürgermeister ist gesetzliches Mitglied des Stadtrats.

 

Neben der allgemeinen Leitung der Stadtverwaltung Altenburg unterstehen auch einzelne Bereiche derselben dem Oberbürgermeister direkt. Nach der Organisationsstruktur vom Januar 2021 sind dem Oberbürgermeister die Fachbereiche Zentrale Angelegenheiten, Finanzen und Kommunale Dienstleistungen unmittelbar unterstellt. Auch sein Büro, der Persönliche Referent, der Pressebeauftragte und die Stabseinheit Wirtschaftsförderung und Tourismus sind ihm zugeordnet. 


Der Oberbürgermeister steht regelmäßig in analogen und digitalen Bürgersprechstunden sowie in Einwohnerversammlungen für Anfragen und Informationen zur Verfügung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Anliegen auch außerhalb solcher Veranstaltungen an den Persönlichen Referenten des Oberbürgermeisters heranzutragen.

 

Das Vorzimmer des Oberbürgermeisters ist unter der Rufnummer 03447 / 594101 und per E-Mail über zu erreichen.
 

Der Stadtrat

 

Ratssaal (neu)

Corona-Bedingte Sitzung im Goldenen Pflug

 

Zusammensetzung

Der Stadtrat der Stadt Altenburg besteht aus dem Oberbürgermeister, dessen Amtszeit sechs Jahre beträgt, und den weiteren Stadtratsmitgliedern, deren Anzahl sich nach der Einwohnerzahl der Stadt bemisst. Aktuell sind 36 weitere Stadtratsmitglieder gewählt. Die Wahlperiode des Stadtrats beträgt fünf Jahre.

 

Entsprechend den Ergebnissen der Kommunalwahlen vom 26. Mai 2019 und der angekündigten Bildung von Fraktionen setzt sich der Stadtrat der Stadt Altenburg seit dem 1. Juni 2019 wie folgt zusammen:

 

CDU-Fraktion:

11

Sitze

Fraktion pro Altenburg:

9

Sitze

Fraktion SPD/Grüne:

5

Sitze

Fraktion Stadtforum Altenburg:

5

Sitze

Fraktion DIE LINKE:

5

Sitze

fraktionslos:

1

Sitz

 

Den Vorsitz im Stadtrat führt nicht der Oberbürgermeister, sondern ein Stadtratsmitglied. In der konstituierenden Sitzung des Stadtrats der Stadt Altenburg am 27. Juni 2019 wurde Christian Götze zum Vorsitzenden gewählt. Die zwei ehrenamtlichen Beigeordneten der Stadt Altenburg, die aus der Mitte des Stadtrats stammen, wurden ebenfalls in der konstituierenden Stadtratssitzung durch Wahl bestimmt. Erster ehrenamtlicher Beigeordneter ist Frank Tanzmann, zweiter ehrenamtlicher Beigeordneter Johannes Schaefer.

 

Hauptamtlicher Beigeordneter ist Bürgermeister Frank Rosenfeld. Die Stadtratsmitglieder sind ehrenamtlich tätig und erhalten eine Aufwandsentschädigung. Gleiches gilt für die ehrenamtlichen Beigeordneten.

 

Die Sitzungen des Stadtrats finden grundsätzlich alle fünf bis sieben Wochen donnerstags jeweils um 17.30 Uhr statt. Die konkreten Termine öffentlicher Sitzungen des Stadtrats und seiner Ausschüsse sowie Informationen zum Tagungsort oder zu den Beratungsgegenständen können Sie dem Bürgerinformationssystem entnehmen.

 

Entfallen die im Zuge der Corona-Pandemie festgesetzten Mindestabstände, werden die Sitzungen ab 2021 wieder im Großen Ratssaal des Altenburger Rathauses, Markt 1, durchgeführt. Die konkreten Termine öffentlicher Sitzungen des Stadtrats und seiner Ausschüsse sowie Informationen zum Tagungsort oder zu den Beratungsgegenständen können Sie dem Bürgerinformationssystem entnehmen.


Für weitere Fragen und Anliegen steht Ihnen das Büro des Oberbürgermeisters zur Verfügung.