BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelle Mitteilungen für die Stadt und das Altenburger Land

Der Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus hat weit reichende Folgen für den Alltag der Menschen. Auch die Altenburger Stadtverwaltung hat eine Reihe einschneidender Maßnahmen beschlossen, die das öffentliche Leben einschränken. Auf diesen städtischen Internetseiten erhalten die Altenburgerinnen und Altenburger zeitnah wichtige Informationen.


Hier gelangen Sie zur aktuellen Corona- Sonderverordnung des Freistaats Thüringen.

Hier geht`s direkt zur „Thüringer Verordnung über grundlegende Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2“:
 

Aktuelle Information des Landratsamtes
Auf ihrer Homepage www.altenburgerland.de/de/coronavirus hat die Kreisverwaltung für Bürgerinnen und Bürger mehrere, die Coronavirus-Pandemie betreffende Informationen bereitgestellt.

 

Informationen zu Corona des Landkreises

 

Informationen der Gesundheitsbehörde
Wichtigster und effektivster Schutz vor einer Infektion ist wie auch bei Grippe die Einhaltung bekannter Hygienemaßnahmen. Darauf verweist das Gesundheitsamt.


Bitte beachten Sie: Wenn Sie Symptome (Husten, Fieber, Atemnot) wahrnehmen oder Kontakt zu einem bestätigten COVID-19 Patienten hatten, sollten Sie zunächst telefonisch Ihren Hausarzt anrufen, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen. Bitte gehen Sie nicht einfach in das Wartezimmer. Ein Arzt entscheidet, ob ein Test auf das Virus durchgeführt werden muss (Rachenabstrich). Am Wochenende kontaktieren Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter Tel. 116117.

Häufig gestellte Fragen an das Gesundheitsamt

 

Informationen für Gewerbetreibende

Zentrale Informationen unter folgendem Link:
Portal für Wirtschaft, Unternehmen und Freiberufler

Ansprechpartner für Altenburger Gewerbetreibende ist die Stabseinheit 0.3 - Wirtschaftsförderung und Tourismus:
Telefon: 03447 594-840

Mail:      

Wichtige Hinweise und Informationsquellen sind auf folgenden Seiten zu finden:

Bund
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

KfW – Bank

Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

Land Thüringen
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft

Thüringer Aufbaubank

IHK Ostthüringen zu Gera

Handwerkskammer für Ostthüringen

Agentur für Arbeit
Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld

 

Besucherverkehr auf städtischen Ämtern eingeschränkt

Mit Blick auf die aktuelle Entwicklung des Infektionsgeschehens im Altenburger Land hat die Stadt Maßnahmen beschlossen, die seit 21. Oktober gelten. Ziel ist es, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und mögliche Übertragungswege zu unterbrechen.


Es wurde festgelegt, dass die städtischen Behörden zwar geöffnet bleiben, der Besucherverkehr aber eingeschränkt wird. Die Bürger werden gebeten, nur in dringenden Fällen und nach vorheriger Terminabsprache persönlich auf den Ämtern vorzusprechen. Die Kontaktaufnahme soll bis auf Weiteres telefonisch, postalisch oder per Email erfolgen. Wer auf das persönliche Vorsprechen nicht verzichten kann und beispielsweise im Rathaus oder im Einwohnermeldeamt einen Termin wahrnimmt, muss sich am Einlass durch Klingeln bemerkbar machen, denn die Gebäude werden verschlossen. In den Ämtern ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zwingend geboten. Ebenso muss das Abstandgebot von mindestens anderthalb Metern stets beachtet werden.


Kontakt zur Stadtverwaltung Altenburg:
Telefon: 03447 5940 

Mail:      

Die aktuelle Lage im Stadtgebiet und im Landkreis Altenburger Land wird regelmäßig neu bewertet. Über möglicherweise erforderliche weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Virus-Ausbreitung wird über die lokalen Medien informiert.

Anwohnerparkausweise werden auf Anfrage bis auf weiteres zusammen mit dem Gebührenbescheid zugesandt. Auch die Kita-Cards werden auf Anfrage auf dem Postweg zugestellt.

 

Informationen für Bürger und Soziales

 
Links auf Plattformen, die aktuell über Handel und Gastronomie informieren.

 

Wo gibt es Gelbe Säcke?

Gelbe Säcke gibt es beim Abfallwirtschaftsbetrieb in der Jüdengasse 7 und auf den Recyclinghöfen des Landkreises sowie direkt bei der Fa. Remondis, Porphyrstraße 2, 04600 Altenburg.

Insbesondere an den Recyclinghöfen ist aufgrund der gestiegenen Hygieneanforderungen mit längeren Wartezeiten zu rechnen.
 
Informationen für Eltern
Schulen und Kindergärten in Thüringen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, ergriff die Thüringer Landesregierung eine Vielzahl von Maßnahmen.
Aktuelle Informationen dazu finden Sie hier.
 
Informationen für Heiratswillige
Aufgrund der Corona-Pandemie werden zum Schutz der Bürger und Bürgerinnen und des Personals Eheschließungen nach derzeitigem Stand nur in kleinerem Rahmen durchgeführt.

Dies bedeutet konkret, dass zehn Gäste, das Brautpaar und die Standesbeamtin an den Eheschließungen teilnehmen. Die Gäste müssen die bekannten Hygieneregeln einhalten und einen Fragebogen zur Gesundheit ausfüllen.

Auch außerhalb des Trauzimmers sollen um das Standesamtsgelände Personenansammlungen vermieden werden.

Falls Ihnen aufgrund der derzeitigen Situation eine Eheschließung nicht zumutbar erscheinen sollte, können Sie einen neuen Eheschließungstermin vereinbaren.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen vom Fachdienst 42 - Gewerbe-, Melde- und Personenstandswesen zur Verfügung.