BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bebauungsplan "Am Marktsteigfeld"

Erneute öffentliche Auslegung gemäß § 3 (2) BauGB

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 erfolgt die öffentliche Auslegung der Planunterlagen gemäß Planungssicherstellungsgesetz (Plan SiG) durch die Veröffentlichung der Planunterlagen im Internet.(§ 3 (1) Satz 1 PlanSiG.

 

Mit dem Bebauungsplan "Am Marktsteigfeld" sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung von Einfamilienhäusern im Ortsteil Zschechwitz geschaffen werden.

 

Bedingt durch eingegangene Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange wurde es erforderlich, den Geltungsbereich des Bebauungsplanes zu ändern. Der Geltungsbereich wurde um die nördlich liegende Fläche der vorhandenen Streuobstwiese verringert und entfällt damit aus dem räumlichen Geltungsbereich. Das Flurstück 11 der Ortslage wurde in den Geltungsbereich eingebunden.

 

Aufgrund der Änderung des Geltungsbereiches des Bebauungsplanes ist eine erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (2) BauGB erforderlich.
Der Bebauungsplan wird weiterhin gemäß 13b Bausetzbuch (BauGB) aufgestellt.