BannerbildBannerbildBannerbild
zum Inhalt
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Denkmalensembles

Denkmalensembles in der Umgrenzung entsprechend der Planbeilage mit aufgeführten Straßen und Plätzen

 

Bitte beachten Sie auch die Informationen zur Denkmalliste.

 

1) Kernstadt Altenburg mit Vorstädten

Am Kleinen Teich (teilweise); Amtsgasse; Baderei; Bei der Brüderkirche; Brüdergasse; Brühl; Burgstraße; Dechanei; Dostojewskistraße 19; Fleischergasse; Friedrich-Ebert-Straße 1-5, 7, 9, 9a, 11; Haeckelstraße 1; Hillgasse; Hinter der Waage; Hirtengasse; Humboldtstraße 1, 3, 14; Johannisgraben; Johannisstraße; Johannisvorstadt; Jüdengasse; Kesselgasse; Kirchberg; Klostergasse; Kornmarkt; Kronengasse; Kunstgasse (außer Kunstgasse 25 und Kunstgasse / Torgasse o. Nr. (Staumauer des Kleinen Kunstteiches mit westlich gelegenem Fischhälter)); Langengasse 8, 10, 12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26; Markt; Marktgasse; Martinsgäßchen; Moritzstraße; Mühlpforte; Nansenstraße; Neustadt; Nikolaikirchhof; Pauritzer Straße; Pohlhofgasse; Ringstraße; Roßplan; Schmöllnsche Straße; Schmöllnsche Vorstadt (außer Nr. 13); Spalatinpromenade 8; Spiegelgasse; Spitzweggäßchen (teilweise); Sporenstraße; Sterlsgasse; Teichplan 1-8, 16; Teichstraße; Teichvorstadt 1-4; Topfgasse; Topfmarkt; Wallstraße 39, 40; Weibermarkt; Zeitzer Straße 2

 

2) Schloßbereich

Auf den Röhren; Erich-Mäder-Straße 1; Gabelentzstraße 1, 2, 2a, 3, 4, 5 (Lindenaumuseum); Hausweg o. Nr. (Herzogin-Agnes-Gedächtniskirche), 2a, 2b; Heinrich-Gottfried-Trost-Weg; Neue Sorge; Parkstraße o. Nr. (Mauritianum); Pauritzer Teich; Schloß 1-17 (Schloß Altenburg - Gesamtanlage); Schloßberg; Schloßpark

 

3) Rote Spitzen

Am Kleinen Teich (teilweise); Berggasse; Brückchen; Der Kleine Teich; Frauenfelsstraße; Frauengasse; Jungferngasse; Keplerplatz; Kräutrichsgasse; Kunstgasse 25, Kunstgasse / Torgasse o. Nr. (Staumauer des Kleinen Kunstteiches mit westlich gelegenem Fischhälter); Leitergasse; Marstallstraße; Mauerstraße (von östlicher Bebauung Nr. 4, 6, 8, 10, 12 nur Fassade); Mönchsgasse; Münsaer Straße 1; Neugasse; Stiftsgraben; Teichvorstadt 4b, 5, 6, 7; Theaterplatz 1, 4, 5, 6, 7/8, 9; Torgasse; Treppengasse; Unterm Schloß; Wallstraße (außer Nr. 39 und 40)

 

4) 1. Stadterweiterung ab 1860

Am Lerchenberg 2; Bahnhofstraße 1, 1a; Beim Goldenen Pflug 1, 2, 4, 4a; Carl-von-Ossietzky-Straße; Dostojewskistraße (außer Nr. 19); Dr.-Wilhelm-Külz-Straße; Fabrikstraße 1-6, 8, 10, 12-15, 33-35, 36-40, 40a, 41-44, 46, 47; Friedrich-Ebert-Straße 8, 10, 12, 14, 13/15, 16, 17; Gabelentzstraße 6-10, 13, 14, 14a, 15, 15a, 16-24; Glockengasse 2, 4; Gutenbergstraße; Haeckelstraße (außer Nr. 1); Heinrich-Zille-Straße; Humboldtstraße 5-13; Johann-Sebastian-Bach-Straße; Kanalstraße; Lindenaustraße; Leipziger Straße 2, 4, 6, 8, 10, 12; Martin-Luther-Straße; Nordstraße; Pauritzer Platz; Rosa-Luxemburg-Straße; Rudolf-Breitscheid-Straße 1-6, 8, 10, 12, 16, 18, 20, 22, 24; Spalatinpromenade (teilweise, ohne Bebauung); Spitzweggäßchen 1; Terrassenstraße 1, 3, 5; Theaterplatz 10, 11, 12/13, 14, 15, 17-19; Wenzelstraße (außer Nr. 43, 44, 45, 50, 52, 54, 56); Wettinerstraße 1-15, 21-33; Zeitzer Straße 1, 3-16, 18-23, 25

 

5) 2. Stadterweiterung um 1910

Friesenplatz; Friesenstraße; Heinrich-Mann-Straße; Hempelstraße; Körnerstraße; Meißnerstraße (außer Nr. 19); Wielandstraße 12, 14-33, 35, 37

 

6) 3. Stadterweiterung nach 1920

Goethestraße, östliche Bebauung Nr. 2-12, westliche Bebauung Nr. 1-11; Heinrich-Heine-Straße, südliche Bebauung Nr. 15-37 / Platanenstraße 1, nördliche Bebauung Nr. 30-40; Kleiststraße, südliche Bebauung Nr. 2-12; Lessingstraße, westliche Bebauung Nr. 17-25; Schillerstraße, östliche Bebauung Nr. 2-12, westliche Bebauung Nr. 5-11, 11a, 13, 13a, 15

 

7) Großer Teich mit Promenade

Sachgesamtheit u. Kultur Denkmal

Großer Teich, Teichpromenade, Insel, Inselbrücke, Grünanlagen, Kleiner Teich mit Staumauer u. Fischhälter

 

8) Städtischer Friedhof

Sachgesamtheit u. Kultur Denkmal

 

9) Südstraße und Käthe-Kollwitz-Straße

Südstraße 2-26 (gerade Nr.) und 1-39 und Erweiterung 41-55 (ungerade Nr.) mit Käthe-Kollwitz-Straße 45-53 (ungerade Nr.) und 55 mit 55a und 55b einschl. Straßenraum und gestalteten Freiflächen

 

10) Botanischer Garten

Sachgesamtheit u. Kultur Denkmal
Heinrich-Zille-Str. 12

 

Stand: 15.05.2013

Weitere Ergänzungen und Löschungen sind jederzeit möglich.

 

Zuständige Stelle: Fachdienst 51 - Bauverwaltung / Untere Denkmalschutzbehörde