BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
zum Inhalt

Einwohnermeldestelle zieht in Kornmarkt 1

In dieser Woche ziehen publikumsintensive Bereiche der Stadtverwaltung in den Kornmarkt 1. Der moderne, barrierefreie und zentrale Servicepunkt öffnet dort am Dienstag, 21. Dezember. Die neuen Räume befinden sich in den beiden oberen Geschossen des Gebäudes, das sich vis-à-vis vom Hintereingang zum Rathaus befindet und sind bequem über einen Fahrstuhl erreichbar. Die Sparkasse bleibt für ihre Kunden weiterhin im Erdgeschoss präsent.

Ab 21. Dezember befinden sich die Einwohnermeldestelle und das Gewerbeamt (Fachdienst Gewerbe-, Melde- und Personenstandswesen), der Fachdienst Ordnung und Verkehr sowie die Wirtschaftsförderung (Stabseinheit Wirtschaftsförderung und Tourismus) an der neuen Adresse. Das bedeutet, dass Bürger in Passangelegenheiten, wenn sie Anwohnerparkausweise benötigen, einen Hund ordnungsbehördlich anmelden möchten oder auch, wenn sie etwas im Fundbüro abgeben möchten, am Kornmarkt 1 an der richtigen Stelle sind. Während der intensivsten Phase des Umzugs, am 17. (Freitag) und 20. Dezember (Montag) sind die genannten Bereiche für den Besucherverkehr geschlossen.

Die Kontaktmöglichkeiten (Telefonnummern und E-Mail-Adressen) ändern sich durch den Umzug nicht.

Die Öffnungszeiten für die genannten Fachdienste im Gebäude Kornmarkt 1 sind einheitlich:
Montag:      8:30 Uhr – 12:00 Uhr
Dienstag:    8:30 Uhr – 12:00 Uhr
                  13:30 Uhr – 18:00 Uhr
Mittwoch:   geschlossen bzw. nach Terminvereinbarung
Donnerstag:  8:30 Uhr – 12:00 Uhr
                     13:30 Uhr – 17:00 Uhr
Freitag:        8:30 Uhr – 12:00 Uhr.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 13. Dezember 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Oberbürgermeister lädt zu drei Einwohnerversammlungen ein
Altenburgs Oberbürgermeister lädt im Dezember zu Einwohnerversammlungen ein. Sie finden jeweils ...
Fahnenaktion am Altenburger Rathaus: „Nein zu Gewalt an Frauen“