Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
zum Inhalt
RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Weltspitze des Frauen-Radsports kommt: Erlebnis für Alt und Jung

Was 1986 als Etappenfahrt im Frauenradsport begann, ist heute Deutschlands Top Frauen-Radsport-Event: Die „LOTTO Thüringen Ladies Tour“. 6 Städte, 631 Kilometer und in diesem Jahr ist Altenburg als fünfter Etappenort der Tour am Sonnabend, 29. Juni 2024 Gastgeber des Einzelzeitfahrtrennens. Weil sich ausreichend Streckenposten gefunden haben, steht dem Kräftemessen der Sportlerinnen nichts mehr im Wege.
Mit dabei beim größten internationalen Sommer-Sportereignis in Thüringen ist die Weltspitze des Frauenradsports – unter anderem nutzt die deutsche Nationalmannschaft der Radsport-Frauen die Tour als Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Paris. Die Gesamtkilometer der Strecke durch und rund um Altenburg summieren sich auf 31,5 Kilometer.

Der Altenburger Markt dient als Start- und Zielbereich. Der Aufbau beginnt am 29. Juni ab 9 Uhr. Das Radrennen wird 13.45 Uhr beginnen und circa 17 Uhr mit der Siegerehrung enden.
Nicht nur für Sportfreunde ist das Einzelzeitfahren ein besonderes Erlebnis, es lohnt sich für Alt und Jung einfach mal vorbeizuschauen und die Athletinnen anzufeuern. Im Zielbereich wird ein Live-Stream auf Großbild-Screens übertragen, so dass Zuschauerinnen und Zuschauer das gesamte Rennen bis zur Zielankunft verfolgen können. Auf dem Marktplatz finden auch nach dem Rennen die emotionalen Ehrungen statt – für Tagesbest- und Trikot-Wertungen.

Aufgrund der Besonderheit eines Einzelzeitfahrtrennens muss die Rennstrecke während der gesamten Veranstaltung für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden. Außerdem sind die Parkmöglichkeiten in den entsprechenden Bereichen eingeschränkt (Siehe separate Pressemitteilung). 
Aktuelle Informationen jederzeit auf der Homepage der Stadt: www.stadt-altenburg.de.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 18. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen