BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bibliothek bietet interessante Stelle im Freiwilligendienst

„RFID Technologie“ – so heißt das Zauberwort für die Bibliothek der Zukunft. Die Stadtbibliothek Altenburg hat im Rahmen eines Förderprogramms die Möglichkeit bekommen, den Gesamtbestand mit einem Transponder-System auszustatten, das die Ausleihe, Rückgabe und Überwachung des Bibliotheksbestandes wesentlich erleichtert. Diese sogenannten „Funketiketten“ müssen an alle Bücher, CDs, DVDs, Spiele und anderes angebracht sowie in die Technik eingelesen werden. Zugegeben, eine immense Fleißarbeit, aber interessant, vor allem für Technik-Fans.

Darüber hinaus bietet der Bundesfreiwilligendienst aber auch noch andere Aufgabenfelder in der Bibliothek. So zum Beispiel den direkten Kontakt mit Lesern in der Ausleihe, die Mitarbeit bei Veranstaltungen, die Arbeit mit dem Social Media Kanal Instagram, Bestandspflege, die Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit im Hinblick auf den Bibliotheksneubau Ernestinum und vieles mehr.

Bewerbungen und Rückfragen zu diesem Angebot jederzeit gern telefonisch unter (03447)  31 50 58 bei Frau Christin Klose.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 27. Juli 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen