Landesgartenschau 2028BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Marktgasse: Verlegung der Platten läuft

Reger Betrieb herrscht dieser Tage auf der Großbaustelle in der Marktgasse. Die Verlegung der Natursteinplatten kommt gut voran. Wie berichtet wird die schnelle Verbindung von der Wallstraße zum Hauptmarkt im Auftrag der Stadt grundhaft ausgebaut. Nach Abschluss der Arbeiten wird die Oberfläche der den Fußgängern und Radfahrern vorbehaltenen Gasse auf ganzer Länge erneuert sein. In der Mitte wird ein zwei Meter breiter Laufstreifen aus Granitplatten gebaut, die Seitenstreifen werden mit Natursteinpflaster befestigt. Die Geschäfte sind derzeit nicht vom Markt kommend erreichbar, Kunden müssen einen kleinen Umweg über die Kronengasse nehmen.
Der ursprüngliche Zeitplan kann nicht eingehalten werden. Bei den Tiefbauarbeiten stellte die Ewa (Energie- und Wasserversorgung Altenburg) fest, dass die Trassen für die Mittel- und Niederspannungskabel, anders als erwartet, komplett erneuert werden mussten. Mit den eigentlichen Straßenbauarbeiten konnte aber erst begonnen werden, nachdem die Kabelverlegung erfolgt war. Überdies wurden die Natursteinplatten, trotz früher Ausschreibung, Auftragserteilung und Materialbeschaffung, erst Anfang der Vorwoche geliefert.
Der aktuelle Bauablaufplan sieht das Ende der Baumaßnahmen am 17. Dezember vor.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 24. November 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Inselzoo: Neue Schautafeln zu sehen
Informationen zum Winterdienst