BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
zum Inhalt

Oberzetzscha: Durchlass erneuert

Der in die Jahre gekommene Durchlass der Zschernitzscher Straße in Oberzetzscha ist im Auftrag der Stadt durch einen neuen ersetzt worden. Nach nur anderthalb Monaten Bauzeit wurden die aufwändigen Arbeiten Ende November mit dem gewünschten Ergebnis abgeschlossen. Die Firma „Heli“ aus Schmölln hat den alten, desolaten Durchlass durch Betonfertigteile des Fertigteilwerks Fuchs aus Zeithain ersetzt und anschließend die Straße im Baubereich neu hergestellt. Geplant wurde die Maßnahme durch das Altenburger Ingenieurbüro „Doyé + Grimm“.  
Die Kosten für den Ersatzneubau des Durchlasses summieren sich auf circa 95.000 Euro. Dabei handelt es sich ausschließlich um Eigenmittel der Stadt Altenburg.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 08. Dezember 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Oberbürgermeister lädt zu drei Einwohnerversammlungen ein
Altenburgs Oberbürgermeister lädt im Dezember zu Einwohnerversammlungen ein. Sie finden jeweils ...
Fahnenaktion am Altenburger Rathaus: „Nein zu Gewalt an Frauen“