Landesgartenschau 2028BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt

Bibliothek: Neues Angebot für kleine Besucher

Seit kurzem gibt es in der Stadtbibliothek eine neue Errungenschaft. Der Lesebär „SAMi“ wartet auf kleine Mädchen und Jungen, die Freude am Zuhören haben. Mit ihm tauchen die Kinder ab drei Jahren selbständig in die Welt der Bilderbücher ein. Einfach ans Buch gesteckt, liest SAMi die Geschichte vor, während das Kind durch das Buch blättert. Dabei erkennt SAMi, auf welcher Seite sich das Kind befindet. So kann das Kind frei im Buch blättern und seine Lieblingsgeschichte beliebig oft anhören. Damit regt der kleine Lesebär die Fantasie der Kinder an und fördert die Selbstbeschäftigung.
SAMi kann aus verschiedenen Büchern zu unterschiedlichen Themengebieten vorlesen. Neben wichtigen Themen aus dem Kinderalltag gibt es auch witzige Geschichten und spannende Abenteuer. Der kleine Lesebär ist für vier Wochen ausleihbar. Die dazu passenden Bücher können ebenfalls ausgeliehen werden.
Gern kann auch weiterhin das kostenlose Lesestart-Set mit einem Bilderbuch für Dreijährige in der Stadtbibliothek (Lindenaustraße 14) abgeholt werden. (Eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und Stiftung Lesen). Man muss dafür nicht in der Bibliothek angemeldet sein. Vielleicht bekommt der eine oder andere allerdings gleich Lust, sich in der Bibliothek umzuschauen und die vielen interessanten Medien für sich oder die Kinder zu entdecken. Das Team der Stadtbibliothek freut sich auf neue Gesichter.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 04. April 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen