BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt

11. Juli: Bürgersprechstunde zur Spielewelt

Mit der öffentlichen Präsentation der Vorzugsvariante der Spielewelt im Josephinum wurde die Diskussion über die bauliche Umsetzung eröffnet. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt sind eingeladen, sich mit Anregungen und Kritik einzubringen. Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ins Rathaus ein, um mit ihm, einem Planer des Büros Junk & Reich sowie dem zuständigen Fachdienstleiter Sven Jörgens über den Entwurf der Architekten zu sprechen. Diese thematische Sprechstunde ist am nächsten Montag, 11 Juli, um 17 Uhr im Kleinen Ratssaal des Rathauses.
Die hoffentlich zahlreichen Anregungen aus der Bürgerschaft werden in die weiteren Beratungen einfließen. Ziel ist es, bis zum Jahresende eine genehmigungsfähige
Entwurfsplanung vorzuweisen, die von einer breiten Bevölkerungsmehrheit begrüßt wird.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 07. Juli 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Anhaltende Trockenheit: Baumpflegesaison startet eher
Novum bei Bürgerbeteiligung: Jetzt kommt „JuSeFa“
Die Stadt hat in Sachen Bürgerbeteiligung einen neuen, innovativen Weg eingeschlagen. Künftig ...