BannerbildInselzooSchlossVeranstaltungenGewerbegebieteBrunnen auf dem MarktVision 2030
zum Inhalt

Aufgemerkt: Anmeldestart für die Kreativmesse

Am „Tag des offenen Denkmals“, 11. September, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, wird es in Altenburg wieder eine Kreativmesse geben. Wie bereits in vergangenen Jahren soll die diesjährige Messe erneut im Marstall des Residenzschlosses Altenburg stattfinden.
Die „Idee³ - Messe für Kreativität, Kultur & Wirtschaft“ richtet sich an alle Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft des Altenburger Landes. Ob Grafik- oder Produktdesigner, Architekten, Werbe- oder PR-Agenturen, Verlage, Filmproduzenten oder Kulturschaffende – die Messe bietet eine Plattform, um sich zu präsentieren. Gleichzeitig stellt sie eine Kontaktbörse dar.
Interessierte Unternehmer, Institutionen, Vereine oder nebenberuflich Tätige mit kreativen Produkten können sich bewerben. Veranstalter ist die Stadt Altenburg. Anmeldungen nimmt die Stabseinheit Wirtschaftsförderung und Tourismus der Stadt Altenburg entgegen. Die Standgebühr beträgt 25 Euro. Der Antrag sowie Informationen rund um die Anmeldung zur „Idee³“ sind ab sofort via Mail anzufordern unter:
. Für telefonische Nachfragen steht Kerstin Hubka unter (03447) 594 843 zur Verfügung. Der Anmeldeschluss ist der 17. August 2022 (ein Mittwoch).
Da sich auch in diesem Jahr die Entwicklung der Corona-Pandemie nicht seriös prognostizieren lässt, werden die Teilnehmer und Besucher über die aus Gründen des Gesundheitsschutzes eventuell noch notwendigen Auflagen und Einschränkungen gesondert informiert.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 28. Juli 2022

Weitere Meldungen

Anhaltende Trockenheit: Baumpflegesaison startet eher
Novum bei Bürgerbeteiligung: Jetzt kommt „JuSeFa“
Die Stadt hat in Sachen Bürgerbeteiligung einen neuen, innovativen Weg eingeschlagen. Künftig ...