BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
zum Inhalt

Dank für großzügige Spende

Dank einer großzügigen Spende der Firma ALDUS (Altenburger Dienstleistung und Service GmbH) ist die Ausstattung des Kleinen Festplatzes weiter verbessert worden. Das Unternehmen hatte bei seiner Jubiläumsfeier zum 30-jährigen Bestehen 2500 Euro eingesammelt und an die Stadt überwiesen. Das Geld floss zum einen in die Anschaffung eines Ballfangnetzes am Basketballfeld, zum anderen in die Beleuchtung am Volleyballplatz. Am heutigen Freitag, 14. Oktober, kamen Luisa und Tino Lenk von ALDUS zum Kleinen Festplatz, wo sich Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann und der bei der Stadt für die Sportanlagen verantwortliche Torsten Krug für die Spende bedankten.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 14. Oktober 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Oberbürgermeister lädt zu drei Einwohnerversammlungen ein
Altenburgs Oberbürgermeister lädt im Dezember zu Einwohnerversammlungen ein. Sie finden jeweils ...
Fahnenaktion am Altenburger Rathaus: „Nein zu Gewalt an Frauen“