BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
zum Inhalt

Tag der offenen Tür in der Bibliothek

Das Team der Stadtbibliothek lädt am morgigen Mittwoch, 26. Oktober, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ in die Altenburger Lindenaustraße 14 ein. Höhepunkt wird um 15 Uhr die Zauberveranstaltung mit dem Zauberkünstler Kay Gellrich aus Dresden sein. Im Anschluss daran werden die Preisträger aus der „Sommer-Ferien-Lesezeit“ prämiert.
Neben der Möglichkeit, ganz in Ruhe die vielen Angebote der Bibliothek zu erkunden und sich nach einem Rundgang seinen eigenen Ausweis für die Bibliothek ausstellen zu lassen, gibt es für Groß und Klein ein buntes Rahmenprogramm.
Im Jugendraum können mit „Bee-Bots“ eigene Kunstwerke programmiert werden und in der Kinderbibliothek gibt es für die Kleinsten ein buntes Bastelangebot.
In der Onleihe-Sprechstunde steht das Team der Stadtbibliothek für alle Fragen und etwaigen Probleme mit E-Book-Readern und elektronischen Medien mit Rat und Tat zur Verfügung.
Für alle, die noch nicht wissen, dass die Stadtbibliothek mehr zu bieten hat als allein Bücher, gibt es die Gelegenheit, sich an diesem Tag über die digitalen Angebote und alle anderen Medien der Bibliothek zu informieren.
Für die Zauber-Veranstaltung am Nachmittag ist eine Anmeldung erforderlich, Telefon: (03447) 315058. Der Tag der offenen Tür findet innerhalb der Kampagne „Thüringen liest!“ statt. Die Mitarbeiter freuen sich auf viele interessierte Besucher.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 25. Oktober 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Oberbürgermeister lädt zu drei Einwohnerversammlungen ein
Altenburgs Oberbürgermeister lädt im Dezember zu Einwohnerversammlungen ein. Sie finden jeweils ...
Fahnenaktion am Altenburger Rathaus: „Nein zu Gewalt an Frauen“